Deine Infoseite rund ums Thema Musik-Flatrates

Ein Album downloaden für 50 Cent? Legal? Noch nie war es möglich für so wenig Geld so viel Musik zu bekommen! Während auch der Letzte inzwischen vom Musikdownload bei itunes & co gehört hat, haben Musikflatrates immer noch den Status eines Geheimtips, von dem viele noch nicht gehört haben. Dabei gibt es schon für weniger als 10€ (also dem Durchschnittspreis für ein Album!) die Möglichkeit unbegrenzt Musik zu hören, Neues zu entdecken und herunterzuladen. Wer also ca. 200 Titel im Monat lädt, der zahlt pro Titel nicht einmal 5 Cent und spart sich gutes Geld für eine größere Festplatte!

Die besten 4 schauen wir uns genauer an:

Anbieter Logo_88x31 musicmonster.fm Musicload
Vielfalt 6 Mio. Songs 6 Mio. Songs 15 Mio. Songs 5,5 Mio Songs
Format MP3 MP3 Stream Stream
Qualität 192 kBit/s 192 kBit/s 192 kBit/s 256-320 kBit/s
Ohne DRM musik flatrate vergleich vorteil musik flatrate vergleich vorteil musikflatrate vergleich nachteil musikflatrate vergleich nachteil
Download musik flatrate vergleich vorteil musik flatrate vergleich vorteil musikflatrate vergleich nachteil musikflatrate vergleich nachteil
CDs brennen musik flatrate vergleich vorteil musik flatrate vergleich vorteil musikflatrate vergleich nachteil musikflatrate vergleich nachteil
Musik behalten musik flatrate vergleich vorteil musik flatrate vergleich vorteil musikflatrate vergleich nachteil musikflatrate vergleich nachteil
Mindestlaufzeit 6 Monate 6 Monate 1 Monat 1 Monat
Preis / Monat 9,99€
(ab 4,16€)
8,95€
(ab 7,90€)
9,95€ 8,95
Gratis testen! 30 Tage die Top-20 gratis! 2 Wochen kostenlos testen! 30 Tage kostenlos testen! -
Gesamtwertung Flatrate SternFlatrate SternFlatrate SternFlatrate Stern Flatrate SternFlatrate Sternmusikflatrate download vergleich vorteilmusik download flatrate vergleich nachteil Flatrate SternFlatrate Sternmusik download flatrate vergleich nachteilmusik download flatrate vergleich nachteil musik download flatrate vergleich vorteilmusik download flatrate vergleich vorteilmusik download flatrate vergleich nachteilmusik download flatrate vergleich nachteil
Testbericht
Zum Anbieter
Testbericht
Zum Anbieter
Testbericht
Zum Anbieter
Testbericht
Zum Anbieter

Alle aufgelisteten Dienste sind legal und bieten Musikdateien in makelloser Qualität!

Auf was muss ich achten? ZeeZee und Musicmonster.fm nutzen Webradios um die gesuchten Titel legal mitzuschneiden und als MP3-Datei auf den PC zu laden. Angst vor abgeschnittenen Intros und nervigen Radiojingles ist allerdings unbegründet: Alle MP3s sind von Anfang bis Ende geschnitten, mit korrektem Titel benannt und liefern klaren Klang mit 192 kBit/s. Die Datei ist von der anderer Anbieter nicht zu unterscheiden. Einziger Nachteil der beiden Angebote ist die Wartezeit, die beim Schneiden der Titel entsteht. Musicload und neuerdings auch Napster bieten lediglich eine Streamflatrate, keine Musik-Download-Flatrate. Die Musik wird nicht auf den PC geladen, sondern ist nur online und für die Dauer des Abos verfügbar. Napster bietet mit dem "Mobile"-Tarif immerhin die Möglichkeit Musik auch offline auf einen Smartphone oder iPod zu hören.
 
Es gibt noch mindestens 5 weitere Anbieter, die aber im Vergleich zu den 4 hier getesteten lediglich gleichen Service bei höherem Preis bieten!

Wer Fan von Alben unbekannterer Bands ist und Musik ausschließlich zu Hause hört, der ist mit der Flatrate von Napster wohl am besten bedient. Wer mit der Bedienung von Napster nicht warm wird, sollte zu Musicload greifen. Für alle anderen sind die Musikflatrates von ZeeZee und Musicmonster.fm die besten Angebote.

Die meisten Songs werden bereits nach wenigen Minuten gefunden; nur unbekannte und ausgefallene Titel dauern etwas länger. Musicmonster.fm ist für Sparfüchse zu empfehlen, die bereit sind für einen niedrigen Preis etwas an Bedienungskomfort aufzugeben.
So muss z.B. der PC während der Suche/Aufnahme laufen und eine Albensuche ist auch nicht möglich. Für 1€ mehr im Monat erhält man bei ZeeZee zusätzlich die Möglichkeit nach Alben zu suchen, über Nacht bei abgeschaltetem PC aufnehmen zu lassen, sowie gute Möglichkeiten neue Interpreten und Genres zu entdecken. Will man sich länger binden (24 Monate), dann gibt es ZeeZee sogar schon ab 6,99€. 

Wer sich unsicher ist, der bildet sich am besten selbst ein Urteil und nutzt die kostenlose Probezeit, die bis auf Musicload alle anbieten. Der Preis von ZeeZee bezieht sich auf ein 6-Monate-Abo, der von Musicload auf die Dauer von 30 Tagen. Längere Laufzeiten sind günstiger.

Eine Garantie für die aufgeführten Daten wird selbstverständlich nicht übernommen.
Stand September 2013.
blog comments powered by Disqus